Knirschen

Hochdruck für die Zähne

Das Zähneknirschen gehört zu denjenigen Zahnbeschwerden, die zwar weit verbreitet, aber dennoch relativ unbekannt sind. Häufig tritt Zähneknirschen oder Zähnepressen in Verbindung mit Stress-Situationen auf. Der tägliche Zahnkontakt erhöht sich durch dieses Zähneknirschen oder -pressen ganz erheblich. Oft geschieht dies unbewusst oder nachts. Folgen des Knirschens sind beispielsweise: Verlust gesunder Zahnsubstanz- Kiefergelenkbeschwerden - Muskelschmerzen - Kopfschmerzen. Gegen das Knirschen kann häufig eine entsprechende Schienen-Behandlung mit einer Relaxierungs- oder Aufbiss-Schiene helfen.

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.30
Dienstag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.30
Mittwoch 8.00 - 12.00
Donnerstag 8.00 - 12.00 und 15.00 - 19.00
Freitag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen